Bau Schuhputzanlage

Es ist geschafft. Die neue Schuhputzanlage ist nutzbar. Nach langer Planungs- und noch längerer Realsierungsphase können sich unsere Fussballer wieder darüber freuen die Schuhe direkt nach dem Training und Spiel putzen und mit sauberen Schuhen in der Tasche nach Hause fahren zu können.

Der alte Aufbau bei den Parkplätzen wird abgelöst durch die neue Betonring-Lösung zwischen Tennisplätzen und Sportheimterrasse. Lediglich das Metallgitter fehlt noch, lässt aber nicht mehr lange auf sich warten.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer. Insbesondere Karsten Zobel und Paul Springer für die Ausführung!

 

Text: Spötzl / Bild: Burger